Zunft[net]

Weg in Berlin entlang der Spree mit Blick auf den Berliner Dom

Verbindet Orte und Menschen und bringt Offline mit Online zusammen

Ein zentraler Bestandteil aller Zunft[orte] wird das Zunft[net] sein.

Die Zunft[orte] mit neuen Formen des Konsums, des Lebens und des Arbeitens werden auch durch eine neue Form des Miteinanders geprägt sein: Ressourcen, die gemeinsam genutzt, Projekte, die zusammen initiiert werden, Geschäftsmodelle, an denen alle teilhaben können.

Möglich wird dies über unser digitales Zunft[net], das ein High-Performance WiFi-Netz mit einer Cloud-Plattform verbindet und alle Stakeholder von Kunden/Besuchern über Händler, Erzeuger, Gastronomen sowie Veranstalter bis hin zu Wohnungseigentümern/-mietern miteinander vernetzt. Damit wird es möglich, den Beteiligten smarte Services anzubieten, um neue Umsätze zu generieren, Prozesse zu optimieren und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Alle Nutzer, Kunden, Mieter werden immer nahtlos, automatisch und sicher mit dem WiFi-Netz und Internet verbunden. Über die Cloud-Plattform werden ihren jeweiligen Bedarfen entsprechende passgenaue Services angeboten.

Produkte, die beim Händler angeschaut wurden, aber nicht vorrätig sind, können direkt aus dem Online-Shop auf dem digitalen Zunft[marktplatz] bestellt und dann tagesaktuell vor die Tür geliefert werden. Der Zunft[marktplatz] stellt den digitalen Sales-Channel für alle Zunft-Mieter dar, steht jedoch auch anderen lokalen/regionalen Interessenten zur Verfügung.

Gemeinsame Vermarktungsinitiativen und Cross-Selling-Aktionen können über ein auf der Plattform integriertes Kundenbindungssystem durchgeführt werden.

Da nicht nur die Zunft[orte] über das Zunft[netz] vernetzt sind, sondern auch alle Zunft[orte] untereinander, entstehen Synergie- und Skaleneffekte, die allen Beteiligten zugutekommen und neue Geschäftsmodelle ermöglichen.

Über die offene Architektur des Netzes können auch benachbarte Händler, Gastronomen und andere Akteure das Zunft[net] nutzen – bis hin dazu, dass in Wohngebäuden im Quartier WiFi von Beginn an installiert ist und über die Zunft-Plattform Services wie zum Beispiel Voice over IP angeboten werden.

Darüber hinaus sind Schnittstellen vorgesehen, die beispielsweise die Integration von smarten Beleuchtungssystemen, Kassensystemen etc. ermöglichen.